Willkommen bei der Gemeinde Mörel-Filet

Mörel-Filet ist der Ausgangsort zum weltbekannten Aletschgletscher. Mörel-Filet liegt 760 Meter über Meer und ist 8 km von Brig entfernt. Mit dem Ferien- und Badekurort Breiten hat die kleine Talgemeinde sehr viel zu bieten. Sei dies an Erholung, Sport und Freizeit. Breiten ist ein anerkannter Kurort.

 

Gut platziert

Nähe zur Agglomeration und Ausgangspunkt zum UNESCO-Weltnaturerbe: In 10 Minuten in Brig, in 10 Minuten auf der Riederalp.

Reich beschenkt

Hotspot der Biodiversität: 1969 Arten auf einem km2, Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere wie unser Hirschkäfer. Dazu zwei Naturschutzgebiete: Das Auengebiert „Sand“ von nationaler und die Trockensteppe „Salzgäb“ von kantonaler Bedeutung.

Viel gemacht

700 m2 Trockenmauern restauriert, eine Hektare landwirtschaftlicher Boden rekultiviert, 134 Kastanienbäume gepflanzt: Die Kastanienselve Salzgäb, einzigartig im Oberwallis.

Fest verankert

Wohnhäuser aus dem 16. Jahrhundert, eine prächtige Pfarrkirche mit restaurierter Orgel, eine Römerbrücke und Spuren von zwei Ritterburgen: Der Bezirkshauptort mit langer Tradition.

Bestens erholt

Alpines Solebad Breiten, viele Wanderwege, eine starke Gastronomie und Ausgangspunkt zum Aletschgebiet: Viele Möglichkeiten für eine aktive Erholung.

Stark engagiert

Pelzfellmarkt, Dorffasnacht, Orgel-, Musik- und Gitarrenkonzerte, anspruchsvolle Theateraufführungen: Aktives und vielseitiges Dorf- und Vereinsleben.