Bauwesen

Baugesuche

Baugesuchsteller Bauvorhaben / Parzelle / im Ort Veröffentlichung
Baugesuch Nr. 2020-11
Groen-Seileer Alexandra
Steimatta 8
3983 Filet
Sanierung Fassade EG, Neuerstellung Terrassenüberdachung 3.03 x 4.95 m
Parz. Nr. 632
Wohnone W2, Steimatta
31. März 2020
Baugesuch Nr. 2020-10
Venetz Andreas
Alte Landstrasse 147
3900 Gamsen
Sanierung Wohnhaus
Auswechseln Fenster, Balkonbrüstungen
Parz. Nr. 504
Wohnzone W 2, Breiten 68 
 24. März 2020
Baugesuch Nr. 2020-09
Walpen Marianne
Furkastrasse 9
3983 Mörel
Ersetzen von Geländer auf Garagendach
Parz. Nr. 404
Wohnzone W3, Überhengert
11. März 2020
Baugesuch Nr. 2020-08
Anthamatten Stefan
Breiten 79
3983 Mörel
Ersatz besttehender Sonnenmarkise durch neue Beschattung
Parz. Nr. 500, Plan 3
Wohnzone W2, Breiten
10. März 2020
Baugesuch Nr. 2020-07
Swisscom Schweiz AG
vertr. d. Rasiti Ernes
3076 Worb
Breitbandausbau , Einzug von neuen Kabeln,
Umbau bestehender Schächte und Zugschliezte,
Aufbruch für temporäre Werklöcher
gesamtes Gebiet Mörel-Filet
Verkehrszone
4. März 2020
Baugesuch Nr. 2020-06
Forstrevier Massa
Landstrasse 7
3904 Naters
Einrichtung eines Holzlagerplatzes
Terrainausgleich und Kiesaufschüttung
auf Parz. Nr. 346/347, Plan 6
Untere Bilderne, Gewerbezone 2. Erschliessungsetappe
2. März 2020

 

Bauwesen / Bau- und Zonenreglement

Ab dem 1. Januar 2018 sind die gesetzlichen Bestimmungen des Baugesetzes und der Bauverordnung 2018 unmittelbar anwendbar und haben Vorrang vor dem Bau- und Zonenreglement der Gemeinde.


Die Gemeinde hat dasselbe Baugesuchsformular wie der Kanton Wallis. Dieses kann heruntergeladen respektive elektronisch ausgefüllt werden. Baugesuchsformular Kanton Wallis

Für kleinere An- und Umbauten benötigen wir das Gesuch im Doppel. Der Auszug kann selbst über das Programm vsgis2.ch erstellt werden.

Für Neubauten, welche an den Kanton gesandt werden müssen, ist das Gesuch in 6-facher Ausführung einzureichen. Es ist der Grundbuchauszug und der Plan des Geometers beizulegen. Diese Angaben finden Sie unter der Rubrik "Registerhalter"


ACHTUNG: Ab dem 1. Januar 2018 sind die gesetzlichen Bestimmungen des Baugesetzes und der Bauverordnung 2018 anwendbar und haben Vorrang vor dem Bau- und Zonenreglement der Gemeinde.

 

Energieberatung Oberwallis

info@energieberatung-oberwalli.ch